CDU Burbach fährt zu den schönsten Weihnachtsmärkten der Mittelmosel

Der CDU Ortsverband Burbach fährt am Sonntag, den 3. Dezember 2017 auf seiner Jahresfahrt zu den schönsten Weihnachtsmärkten der Mittelmosel. Abfahrt mit dem modernen Reisebus ist um 9:00 Uhr in Burbach, gegen 21:30 Uhr wird der Bus wieder in Burbach von der Tagesfahrt zurückkehren. Die erste Station der Fahrt wird der berühmte “Mosel-Wein-Nachts-Markt” in Traben Trarbach sein. Der besondere Weihnachtsmarkt mit viel Kunsthandwerk und Winzerspezialitäten findet nämlich in der Gewölbe- und Weinkellern der Altstadt statt und ist ein ganz besonderes Erlebnis. Am späten Mittag wird die Klosteranlage Machern besucht, dabei ist eine Bierprobe in der Klosterbrauerei und die der Eintritt in die große LEGO-Welten Ausstellung mit Ausstellern aus aller Welt in den historischen Räumlichkeiten mit im Preis enthalten. Vorgesehen ist auch ein zünftiges Mittagessen zu zivilen Preisen im Klosterbrauhaus. Am Abend führt uns das Programm der Fahrt zum großen Weihnachtsmarkt nach Bernkastel-Kues. Die historische Altstadt ist in der Abenddämmerung bei weihnachtlicher Atmosphäre ein romantisches Erlebnis. Der Unkostenbeitrag für die abwechslungsreiche Fahrt beträgt für Mitglieder der CDU 25 € und für alle Freunde und Gäste, die ebenfalls herzlich zu der Teilnahme an der Fahrt eingeladen sind, 30 €. Die CDU Burbach freut sich auf Ihr Interesse und wünscht eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit! Weitere Informationen zur Fahrt und Anmeldemöglichkeiten unter Andreas.Neumueller@gmx.de, unter 01781786112 oder burbach-cdu.de.

Weitere Infos finden Sie hier: Flyer

Einladung zum Fest der Einheit

Die CDU Burbach lädt sie herzlich ein zu ihrem 23. Fest der Einheit am 3. Oktober 2017 im Burbacher Bürgerhaus!

Auch in diesem Jahr wird wieder ein buntes Programm für Jung und Alt geboten. Der Shanty-Chor „Die Bisttalmöven“ wird am Nachmittag maritimes Flair in das Bürgerhaus zaubern. Nach dem musikalischen Frühschoppen wird der diesjährige Schirmherr, der neu gewählte Saarbrücker Landtagsabgeordnete Sascha Zehner, das Fest offiziell eröffnen. Wie gewohnt stellt der Ortsverband mit Hilfe zahlreicher Spender eine große Tombola mit wertvollen Gewinnen auf die Beine, um Ihnen mit etwas Glück den Tag zu versüßen. Auch für die Kleinen wird viel geboten mit Kinderschminken und buntem Unterhaltungsprogramm. Auch für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt: zu unserem schon traditionellen Essensangebot, den saarländischen „Gefilden“ am Mittag, kommt in diesem Jahr noch Elsässer Flammkuchen mit Federweißer. Natürlich darf zur guten Stimmung am Nachmittag auch unser großes Kuchenbuffet nicht fehlen. Der Burbacher CDU Ortsverband freut sich am 3. Oktober von 11 bis 18:30 Uhr auf Ihren Besuch und ist selbstverständlich wieder mit vielen Mandatsträgern aus Landes- und Kommunalpolitik vor Ort, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

 

Sommerfahrt der Burbacher CDU in das UNESCO Weltkulturerbe „Oberes Mittelrheintal“

Nach den Erfolgen in den letzten Jahren, bietet die CDU Burbach auch in diesem Jahr wieder eine Sommerfahrt an. Wie in der Vergangenheit werden natürlich einige Mandatsträger gerne zum Gespräch bereitstehen, jedoch sollen dabei sowohl Kultur als auch Kulinarik nicht zu kurz kommen. Die Fahrt beginnt am 27.08.2016 um 8:00 Uhr und führt uns mit dem Reisebus nach Rüdesheim am Rhein. Dort werden wir gemeinsam die weltbekannte Brennerei „Asbach Uralt“ besichtigen und werden dabei am Ende mit einer Verkostung ausgewählter Brände belohnt. Im Anschluss besteht individuell die Möglichkeit die historische Altstadt mit der berühmten „Drosselgasse“ zu erkunden oder mit der nahegelegenen Seilbahn das Niederwalddenkmal zu erklimmen. Im Anschluss werden wir per Schiff das romantische Mittelrheintal befahren und auf der Fahrt an zahlreichen malerischen Burgen und der sagenumwobenen Loreley vorbeikommen. Ziel unserer Schifffahrt wird St. Goar sein, wo es wieder die Möglichkeit gibt individuell die Stadt zu erkunden und in einem der zahlreichen Gasthäuser die Kulinarik der Weinregion zu entdecken. Unsere Rückkehr in Saarbrücken wird gegen 20:30 Uhr erwartet. Die Fahrt ist natürlich nicht nur für CDU Mitglieder, sondern für alle Interessierten bei einem Eigenanteil von 35 € pro Person offen. Nähere Informationen zur Sommerfahrt unter www.burbach-cdu.de, per Telefon unter 01781786112 oder per E-Mail unter Andreas.Neumueller@gmx.de. Die Burbacher CDU freut sich auf Ihre Teilnahme bei unserer Sommerfahrt entlang des UNESCO Weltkulturerbes „Oberes Mittelrheintal“!

Sommerfahrt der CDU Burbach zur Elsässer Weinstraße

Hier klicken, um die Anmeldung herunterzuladen

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit lade ich Sie herzlich zur Sommerfahrt des CDU Ortsverbandes Burbach am 29.08.15 zur Elsässischen Weinstraße ein.

In diesem Jahr führt uns unsere traditionelle Sommerfahrt zur Elsässischen Weinstraße, genauer gesagt in das beschauliche Örtchen Eguisheim.

Auf dem Weg nach Eguisheim werden wir zunächst das Elsass als Weinanbaugebiet in der Theorie und selbstverständlich auch geschmacklich kennen lernen. Im Anschluss besuchen wir gemeinsam das Weinfest in Eguisheim, wo auch die Möglichkeit zum individuellen Abendessen bestehen wird.

Natürlich sind auch Ihre Freunde und Familie herzlich eingeladen!

Abfahrt: 9:00 Uhr am Burbacher Markt
Rückkunft: gegen 22:00 Uhr
Kosten: 20 Euro p.P. für Mitglieder, 25 Euro p.P. für Nicht-Mitglieder Um Anmeldung per E-Mail oder Post bis zum 20.08.15 wird gebeten.

Ich freue mich darauf, alsbald mit Ihnen gemeinsam in’s Elsass zu fahren! Viele Grüße
Andreas Neumüller

 

Hier klicken, um die Anmeldung herunterzuladen

eine neue Veröffentlichung für Burbach

Liebe Burbacher Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ich freue mich Ihnen die erste Ausgabe der neuen Publikation des CDU Ortsverbands Burbach vorstellen zu dürfen. In Zukunft möchten wir Sie über dieses Medium zweimal im Jahr über Aktuelles aus Orts- und Stadtpolitik informieren und Ihre Anregungen sammlen.

Am 25. Mai entscheiden SIE bei der Kommunlawahl darüber, wer SIE in der Regionalversammlung sowie im Stadt- und Bezirksrat vertreten soll. In diesem Heft möchten wir Ihnen unter anderem unsere Kandidaten mit Ihren Zielen vorstellen

Neben der Wahl beschäftigt uns auch die Entwicklung des Quartiers Füllengarten, die Eindämmung der Straßenprostitution sowie Sicherheit und Ordnung in unserem Stadtteil.

Im Namen der Burbacher CDU wünsche Ich Ihnen viel Spaß beim Lesen und freue mich auf den weiteren Dialog.

Hier downloaden

Fraktion vor Ort

Im letzten Jahr besuchten die CDU-Fraktionen von Regionalversammlung und Stadtrat unseren Stadtteil.
Bei dem Rundgang der Fraktion der Regionalversammlung stand die Sozialpolitik im Mittelpunkt. Bei dem Besuch in der Gemeinwesenarbeit „Haltestelle“ wurde den Entscheidungsträgern die wichtige Arbeit des Gemeinwesenprojektes vorgestellt. Auch das neue Kinder- und Elternzentrum an der Weyersbergschule fand die Unterstützung und wurde aktiv vorangetrieben.

Bei dem Besuch der CDU-Fraktion im Saarbrücker Stadtrat stand die Entwicklung des Burbacher Füllengartens im Vordergrund. Fragen zur Zukunft der Flächen der ehemaligen Kirche St. Helena und neuzuerschließender Gebiete im Norden Burbachs wurden erörtert. Neben der neuen städtischen Kita und der gebunden Ganztagsgrundschule im Füllengarten streben wir auch eine weiterführende Schule am Standort Füllengarten an. Jungen Familien sollen hier attraktive Baugrundstücke angeboten werden, um den Stadtteil zu stärken. Wichtig ist auch der Erhalt der Anbindung über die Güchenbachbrücke.

Sicheres und sauberes Burbach

Aufgrund der jüngsten Vorfälle in unserem Stadtteil, fordern wir eine Ausweitung der Kontaktpolizei und eine stärkere Präsenz der Polizei in der Öffentlichkeit. Frauen und Senioren müssen sich zu jeder Tages- zeit in Burbach sicher fühlen.

Auch das Ordnungsamt, das momentan mit einer Knöllchenflut Schlagzeilen macht, ist hier in der Pflicht, sich auch um Aufgaben zu kümmern, die das Burbacher Ortsbild beeinträchtigen. Illegale Müllablagerungen und störende Schrottautos in den Straßen müssen in besonderer Weise geahndet werden.

ein neues Aushängeschild für Burbach

Am 6. April diesen Jahres wurde nach einem feierlichen Gottesdienst mit dem Bischof Stephan Ackermann zusammen mit unserer Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer das neue Gemeindezentrum der katholischen Kirchengemeinde mit dem Park St. Eligius eröffnet. Nach den Baumaßnahmen in der Saarburger Straße und den Saarwiesen, ist nun eine neue Sichtachse von der Jakobstraße zum Saarufer geschaffen worden.

Wir als Burbacher CDU fordern im Zuge dessen die Wiedernutzbarmachung der brachliegenden Bahnflächen ab der Gerhardstraße bis zu dem Burbacher Waldweiher als Fuß- und Radweg, um die beiden Burbacher Naherholungsgebiete miteinander zu verbinden.